Datenschutz

I. Allgemeines, Betroffenenrechte, Beschwerderecht

Persönliche Daten, die Sie uns beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die

S-International Baden-Württemberg Nord GmbH & Co. KG (SIBWN)
Schillerplatz 6
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141/9743-003

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Tobias Schneider
Datenschutzbeauftragter
Mitarbeiter der SIZ GmbH
Simrockstr. 4
53113 Bonn
Deutschland
E-Mail: datenschutz(at)sibwn.de

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit zu. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht beim Landesdatenschutzbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart.

II. Verarbeitungstätigkeiten im Rahmen der Webseiten-Nutzung

Websitenutzung (IP-Adressen)

Die SIBWN setzt für die Bereitstellung der Webseite und für die Verarbeitung Ihrer während der Nutzung anfallenden personenbezogenen Daten einen Auftragsverarbeiter ein. Während der Nutzung werden bestimmte Daten über den Abruf von Webseiteninhalten zum Zweck der Gewährleistung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite und zur Nachverfolgung von Fehlern vorübergehend gespeichert.

Hierbei handelt es sich um Ihre IP-Adresse (ggf. mit zugeordnetem Hostnamen), Datum und Uhrzeit des Seitenabrufs, die Internet-Seite, von der Sie kommen, den verwendeten Browser mit Version/das verwendete Endgerät/Betriebssystem, die angeforderte Webseite sowie ggf. Angaben über Fehler bei der Verarbeitung. Diese Informationen werden zur Abwehr von Cyberangriffen, der Gewährleistung eines sicheren IT-Betriebs sowie zur Fehleranalyse aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO wenige Tage gespeichert und danach gelöscht.

Newsletter

Auf der Webseite können Sie sich für Newsletter registrieren. Der Bezug von Newslettern ist von Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO abhängig, die Sie jederzeit widerrufen können. Nach Abmeldung vom Newsletter werden Ihre Daten sofort gelöscht.

Webanalyse: Google Analytics 

Auf dieser Webseite wird der Webanalysedienst Google Analytics eingesetzt (Google Inc.). Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Zweck der Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO ist die Analyse der Webseitennutzung zwecks Optimierung. Die Daten über die Webseitennutzung werden bei Google nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Google verwendet Cookies - also Textdateien, die nach Anbieter sortiert auf Ihrem Computer gespeichert werden und bei jedem Aufruf Seitenaufruf wieder an den Webserver übermittelt werden und so eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Durch das Cookie erzeugte Informationen über die Websitenutzung werden an einen Server von Google (auch in den USA) übertragen und dort gespeichert. Deswegen wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, die sowohl beim Abruf des Analyse-Codes als auch bei Übermittlung der Nutzungsdaten Ihre IP-Adresse kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Informationen über die Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie dort unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Google ist zertifizierter Anbieter des EU-US Privacy Shield (Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission).

Sie können die Speicherung Ihrer Nutzung insgesamt verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Außerdem können Sie durch ein Opt-Out-Cookie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern:

Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Eingebettete Youtube-Videos

Auf der Webseite werden Videos eingebunden (iframe), die von YouTube (Unternehmen der Google Inc.) bereitgestellt werden. Die Einbindung erfolgt im "erweiterten Datenschutzmodus" ohne Cookies. Dennoch werden Sie beim Abruf der Videodaten identifiziert, wenn Sie gerade bei YouTube angemeldet sind. Außerdem erhält der YouTube-Server von Ihrem Browser bzw. Ihrem Internetdienstleister technische Informationen. Informationen über die Datenverarbeitung durch YouTube erhalten Sie dort unter www.youtube.com.

Weiterleitung auf andere Webseiten

Soweit auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Die SIBWN ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Besonderheiten bei Auslandsüberweisungen

Bei Überweisungen ins Ausland und bei gesondert beauftragten Eilüberweisungen werden die in der Überweisung enthaltenen Daten über den einzigen weltweit tätigen Zahlungs-Nachrichtendienst Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) mit Sitz in Belgien an das Kreditinstitut des Begünstigten weitergeleitet. Gemäß dem Abkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika über die Verarbeitung von Zahlungsverkehrsdaten und deren Übermittlung aus der Europäischen Union an die Vereinigten Staaten wird es den US-Behörden zum Zwecke der Bekämpfung des internationalen Terrorismus ermöglicht, auf Überweisungsdaten, die über SWIFT geleitet werden, zuzugreifen und diese für eine Dauer von bis zu 5 Jahren zu speichern. Von diesem Abkommen ausgenommen sind Überweisungen innerhalb des SEPA-Raumes.

Besondere Verarbeitungsformen

Auf der Webseite www.sibwn.de wird auf automatisierte Entscheidungsfindungen und Profiling verzichtet.